Spendenaufruf - dauerhafter "Platz der Menschenrechte" in Ladenburg

Wir von Wir gegen Rechts Ladenburg arbeiten zur Zeit daran einen dauerhaften "Platz der Menschenrechte" in Ladenburg zu errichten. Zur Umsetzung dieses Plans benötigen wir eine breite finanzielle Unterstützung. Die Stadt Ladenburg wird sich mit bis zur Hälfte der Kosten an der Finanzierung beteiligen. Der Gemeinderat hat dem Projekt einstimmig zugestimmt. Sobald die Pandemie es zulässt, werden wir das Projekt der Öffentlichkeit vorstellen.

Wer uns bei unserem Projekt "Platz der Menschenrechte" in Ladenburg unterstützen möchte, kann das gerne tun.

Das Konto bei "Wir für Ladenburg" hat das Kennwort "Platz der Menschenrechte":

IBAN: DE09 67 2901 0000 7067 9809
BIC: GENODE 61 HD3

Das Konto wurde bei "Wir für Ladenburg" eingerichtet, damit den Spendern Spendenbescheiinigungen ausgestellt werden können. Als Initiative ohne Vereinsstatus ist uns das nicht möglich.
  • Erstellt am .

Ausstellung : „70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte“

Thema: 70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte
Beginn: 02.12.2019 00:00
Veranstaltungsort: Ladenburg, Domhof
Ende: 22.12.2019 00:00
Offizielle Eröffnung am 10.12.2019, 19.00 Uhr mit Bürgermeister Stefan Schmutz im Anschluss Vortrag von Prof. Gert Weisskirchen ehem. Menschenrechtsbeauf-tragter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE)
Souveränität als Verantwortung - Ein neues Verständnis für die Menschenrechte
DIENSTAG, 10. Dezember 2019, 19.30 Uhr (Internationaler Tag der Menschenrechte)
Ladenburg,  Domhofsaal (Rathaus)
Grußwort: Bürgermeister Stefan Schmutz
  • Erstellt am .

Rechtsruck in Deutschland? WIR SIND MEHR. DAS MUSS AUCH SO BLEIBEN.

Vortrag und Diskussion mit JANKA KLUGE, Journalistin
Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschisten (VVN / BdA)
 
Grußwort: Bürgermeister Stefan Schmutz
 
Mittwoch, 14. November 2018, 19.30 Uhr
Ladenburg,  Rathaus - Domhofsaal
 
Veranstalter: Wir gegen Rechts in Ladenburg
V.i.S.d.P.: Wiebke Hünermann-Neuert, Ladenburg
Eintritt frei.
  • Erstellt am .

Die AFD – eine Gefahr für die Demokratie ?

Ursachen – Erklärungen – aktuelle Entwicklungen
Donnerstag, 18. Mai 2017, 19.30 Uhr  Domhof
Es spricht der Sozialwissenschaftler und AfD-Experte Sebastian Friedrich
Eine Veranstaltung von „Wir gegen Rechts – Ladenburg“
Die Alternative für Deutschland (AfD) hat seit ihrer Gründung im Jahr 2013 beachtliche Erfolge erzielt. Sie zieht bei Wahlen, teilweise mit über 10% Stimmenanteilen, in ein Landesparlament nach dem anderen ein. Nach der Abspaltung der Lucke-Fraktion ist die AfD unter der Führung von Frau Petry und Herrn Meuthen mit ihren populistischen und nationalistischen Parolen weit nach rechts gerückt. Immer wieder kommt es aus Kreisen von AfD-Politkern zu offenen antisemitischen und rechtsradikalen Ausfällen.

Weiterlesen

  • Erstellt am .
  • 1
  • 2

Kontakt

  • Trajanstraße 2
    68526 Ladenburg

  • Tel.: 06203 - 3411